Alpenbikepark Chur

1'000 Höhenmeter Freeride-Action aus der Stadt Chur heraus

Der Alpenbikepark Chur ist das Eingangstor zum Bike Kingdom. Die seit den MTB Schweizermeisterschaften 2009 bekannten Freeride Trails am Churer Hausberg Brambrüesch werden stetig ausgebaut und weiterentwickelt. Die abwechslungsreichen Strecken sind gespickt mit zahlreichen Sprüngen, Northshores, Drops, Steilwandkurven und weiteren Elementen. Der atemberaubende Tiefblick ins Churer Rheintal lässt den Puls zusätzlich höher schlagen. Aufgrund der tiefen Höhenlage beginnt die Bikesaison im Alpenbikepark Chur bereits im Frühling und dauert teilweise bis in den Winter hinein.
Alpenbikepark Chur | © Alpenbikepark Chur

5 Freeride Trails

Fünf abwechslungsreiche Freeride-Trails in drei Schwierigkeitsgraden (blau / rot / schwarz) stehen am Churer Hausberg zur Verfügung, das Eingangstor zum Bike Kingdom. Ganze 1'000 Meter Höhenunterschied liegen zwischen dem Startpunkt auf 1'595 m und der Talstation auf 595 m. Die Trails sind gespickt mit zahlreichen Elementen wie Steilwandkurven, Sprünge, Northshores, Drops, Wurzel- und Steinpassagen.

Trailkarte (pdf)
North Shore Drops im Alpenbikepark Chur | © Alpenbikepark Chur

Betriebszeiten und Tarife

Betriebszeiten der Bergbahnen Chur für den Sommer 2021, sowie die Tarife für den Alpenbikepark Chur.

Betriebszeiten & Tarife

Tarife Erwachsene Jugendliche bis 17 Jahren Kinder bis 12 Jahren
Tageskarte Chur Bergbahnen CHF 42.00 CHF 32.00 CHF 21.00
Abendticket Chur Bergbahnen CHF 25.00 CHF 19.00 CHF 13.00
Saisonkarte Arosa Lenzerheide und Chur CHF 460.00    
Einzelfahrt Chur - Känzli - Brambrüesch CHF 18.00
Halbtax CHF 14.00
   
Alpenbikepark Chur | © Alpenbikepark Chur

Events im ALpenbikepark Chur

Der Alpenbikepark Chur, wie auch der Bike Kingdom Park, sorgen mit zahlreichen Events für Action und Gemütlichkeit.  

Am Churer Hausberg wird der Start des täglichen Bikebetriebs gefeiert. Frische Trails, Grill und gemütliche Stimmung sorgen für einen perfekten Start in die Bikepark Saison. Komm vorbei und triff die Leute vom Verein Alpenbikepark Chur zum gemeinsamen fachsimpeln und shredden.

Jeweils samstags von 12. Juni - 25. September und freitags vom 25. Juni - 27. August ist der Alpenbikepark bei guter Witterung offen zum Abendbiken. Zwecks Abgleich der verschiedenen Interessen im Gebiet des Alpenbikeparks Chur wurden mit den involvierten Anspruchsgruppen gemeinsam folgende Zeiten festgelegt:

Fahre zweimal die gleiche Zeit. Der Fahrer mit der geringsten Zeitdifferenz zwischen seinen Runs gewinnt! Coole Preise sind natürlich inklusive!

Houston - we are ready for take-off! Wir treffen uns zu einem gemütlichen beisammen unter gleichgesinnten, frei nach dem Motto: whips, sausages & beer.  Fette Beats, BBQ und eine gute Stimmung beim gemeinsamen Trick-Jump shredden sind garantiert.

Alpenbikepark Chur | © Alpenbikepark Chur

Allgemeine Informationen

In unmittelbarer Nähe zur Talstation befindet sich der DropIn Bikeshop für Miete, Kauf und Service von Downhill-, Freeride und Enduro-Bikes sowie Protektoren, Bekleidung und Ersatzteilen. Hier gibt es auch attraktive Packages für Miete und Tageskarte für den Alpenbikepark sowie optional Einführungskurse.

Kurse für Fahrtechnik oder eine allgemeine Einführung im Alpenbikepark können bei der AIS Sportschule sowie beim DropIn Bikeshop gebucht werden.

Die Freeridestrecken werden unterhalten vom Verein Alpenbikepark. Bitte die Verhaltensregeln und Sicherheitshinweise in der Notfallkarte (pdf) beachten. Die Benützung der Strecken erfolgt auf eigene Gefahr. Die Bergbahnen Chur Dreibündenstein AG und der Verein Alpenbikepark lehnen jegliche Haftung ab. 

Chur ist die älteste Stadt der Schweiz und die Hauptstadt des Kantons Graubünden. Entdecken Sie die Vielfältigkeit der Alpenstadt Chur. Die Stadt mit knapp 40'000 Einwohnern leigt im breiten Tal des Alpenrheins. Mit seiner zentralen Lage ist Chur ein idealer Ausgangspunkt für Erkundungstouren und Ausflüge in die Natur.

alpenbikepark.jpg
Alpenbikepark Chur
Kasernenstrasse 15
7000 Chur