Biketicket 2 RIDE

Die schönsten Trails zwischen Arosa, Lenzerheide und Chur

Sie suchen ein ganz spezielles Bike Erlebnis? Dann empfehlen wir Ihnen die drei Enduro Touren der Extraklasse mit dem Biketicket 2 RIDE. Ganz nach dem Motto endloser Bike Genuss für alle Levels, in Kombination mit dem Bergbahntransport. Die drei Strecken blau, rot und schwarz garantieren dank unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden und Distanzen für alle ein unvergessliches Fahrvergnügen und machen es einfach die schönsten Trails zwischen Lenzerheide, Arosa und Chur zu entdecken.

Ist Ihnen das Biketicket 2 RIDE schwarz zu einfach? Dann benutzen Sie die Bahnen mehrmals oder hängen Sie noch eine Fahrt im Bike Kingdom Park an.

Tarife Biketicket 2 Ride

biketicket2ride-blau-keyvisual.tif

Biketicket 2 RIDE Blau

leicht

Landschaftlich traumhafte Rundtour mit schönen Abfahrten, wenigen leichten Steigungen und einer kurzen Schiebepassage im Bereich Malix/Churwalden. Die Tour ist für Familien geeignet.

Länge: 39 km / Höhendifferenz: -2400 m (+620 m)
Kondition 3/5 und Technik 2/5

Details zur Tour
biketicket2ride-rot-keyvisual.tif

Biketicket 2 RIDE Rot

mittel

Diese Tour bietet viel Abwechslung für geübte Biker. Die rasanten Abfahrten auf schmalen Trails bieten grossen Fahrspass und als Geheimtipp entpuppt sich der Schlussritt von Parpan über Grida nach Chur.

Länge: 42 km / Höhendifferenz: -3250 m (+950 m)
Kondition 4/5 und Technik 3/5

Details zur Tour
biketickt2ride-schwarz-keyvisual.tif

Biketicket 2 RIDE Schwarz

GPS Tour schwer

Die Mutter aller Enduro Touren für ambitionierte Biker. Knapp 700 Höhenmeter bergauf pedalieren und 6000 Höhenmeter bergab fahren. Ein spezielles Bike Erlebnis mit 10 verschiedenen Bergbahnen.

Länge: 64.5 km / Höhendifferenz: -6000 m (+636 m)
Kondition 5/5 und Technik 5/5

Details zur Tour
e-bike-abfahrt.jpg

E-Biketicket 2 RIDE für E-Biker

Für diesen Sommer haben wir den Enduro Klassiker, das Biketicket 2 RIDE, speziell für das E-Bike angepasst. Nach wie vor werden hauptsächlich die Bergbahnen für den Uphill benutzt. Auch geblieben ist das Singletrail Versprechen. Dank dem E-Bike wird nun auch der coupierte Weg zwischen Lenzerheide und Tschiertschen und der darauffolgende Anstieg nach Arosa zum Flow Erlebnis.
Wenn die Tour in Arosa gestartet wird, lohnt es sich, den Akku des Bikes in der Mittelstation Scharmoin kurz aufzuladen und sich selber bei einer Mahlzeit zu verpflegen.

Länge: 63.9 km / Höhendifferenz: -3725m (+1049 m)
Kondition 3/5 und Technik 3/5

Details zur Tour