Bike Kingdom - Chur

Das Eingangstor zum Königreich

Chur ist die Hauptstadt der grössten Mountainbike-Region der Schweiz. Direkt aus der Stadt gelangt man mit der Luftseilbahn zum Hausberg Brambrüesch - hier beginnt die Downhill & Freeride Action.

Fünf Freeride Trails - EIn Bike Park

Der Churer Hausberg hat’s drauf. Fünf Trails in drei Schwierigkeitsgraden. Wähle Blau, Rot oder Schwarz. Die Trails sind gespickt mit vielen Elementen. Sprünge, Steilwandkurven, Northshores, Drops, Wurzel- und Steinpassagen. Stürze dich auf die 1’000 Meter Höhenunterschied. Der Berg erwartet dich.

Alpenbikepark Chur

Chur als Ausgangspunkt

Aufgrund der tiefen Höhenlage (600m) beginnt die Bikesaison in Chur sehr früh im Jahr und dauert meist bis in den Winter hinein. Chur ist auch ein Bike-Hub: Mit den Hauptstationen der Rhätischen Bahn und Postauto Graubünden locken unzählige Trails und Touren als gut erreichbare Tagestrips.

Trails ab Chur

Gleich bei der Talstation befindet sich der DropIn Bike Shop. Hier kannst du Material mieten und Kaufen. Oder du gönnst deinem Downhill-, Freeride oder Enduro-Bike einen Service. Vielleicht inspirieren dich die attraktiven Packages. Miete ein Bike, hol dir die Tageskarte für den Alpenbikepark. Du bist neu hier? Die Einführungskurse helfen dir weiter.

Chur ist die älteste Stadt der Schweiz und die Hauptstadt des Kantons Graubünden. Entdecke die Vielfältigkeit der Alpenstadt. 40’000 Einwohner:innen leben im breiten Tal des Alpenrheins. Mit seiner zentralen Lage ist Chur ein idealer Ausgangspunkt. Viele Erkundungstouren und Ausflüge in die Natur finden hier ihren Anfang.

Die Freeride Strecken werden unterhalten vom Verein Alpenbikepark. Bitte beachte die Verhaltensregeln und Sicherheitshinweise. Die Benützung der Strecken erfolgt auf eigene Gefahr. Die Bergbahnen Chur Dreibündenstein AG und der Verein Alpenbikepark lehnen jegliche Haftung ab.